FacExit

Ein sehr kluger Mann scherzte einmal, er sei ein Meister im Aufhören mit dem Rauchen – er hätte es schon hunderte Male gemacht.

Auszug: Meine Vorsätze für 2019 :-)

Seit Monaten überkommt mich immer wieder der Impuls, meinen Facebook Account zu löschen. Doch während mich das bisher immer wieder dazu brachte, dann wieder in Facebook rein zu schauen (man muss ja sehen, was man versäumen würde), ist es heute so, dass ich mich gar nicht mehr erinnern kann, wann ich das letzte Mal in Facebook rein geschaut habe. Grund war die hohe Arbeitsbelastung der letzten Monate, die ich zu Lasten meiner Online- und nicht meiner Offlineaktivitäten versucht habe abzufangen. Und ich stelle fest, ich brauche es nicht.

Risiko Facebook

Stattdessen scheint die Mitgliedschaft bei Facebook mehr und mehr ein Risiko zu sein. Kaum ein Monat wo nicht offenbar wird, wie wenig vertrauenswürdig dieser Konzern ist.

Worauf verzichte ich?

Unsere Band-Facebookseite war immer einer von vielen Gründen für mich auf Facebook zu bleiben. Man muss sie ja administrieren können. Ich werde das zukünftig den “jungen Leuten” überlassen, die noch andere Gründe haben, Facebook zu nutzen.

Stattdessen kümmere ich mich um unsere Webseite, die ich wieder weiter ausbauen werde, wenn ich mal Zeit habe. Einsehbar von jedem… ohne Mitgliedschaft irgendwo, ohne Anmeldung, ohne Werbung usw. Dafür ohne ein “Klickmich” auf Seiten, auf denen ihr ohnehin unterwegs seid.

Was sind die Alternativen?

Aber ganz auf Social Media – Kram werde ich auch nicht verzichten. Twitter entspricht tatsächlich mehr meinem Nutzerverhalten und wird zumindest ab und an von mir frequentiert. Und als bessere Variante schätze ich tatsächlich Mastodon, vermutlich auch gerade weil hier noch überschaubar viele Personen drauf unterwegs sind.

Eine Konstante in meinem digitalen Leben ist übrigens RSS. Neben digital abonnierten Tageszeitungen ziehe ich hieraus meine täglichen Informationen und lasse mir Zeit damit. Ich hatte bereits mehrfach dazu gebloggt.

Wie erreicht man mich künftig?

Auf meiner privaten Homepage https://hildania.de/users/hildi/ sind seit mittlerweile Jahrzehnten Kontaktmöglichkeiten angegeben. Wer mich finden und kontaktieren will, dem wird das also auch künftig gelingen.

Ich nutze auch Instant-Messaging. Nur halt kein WhatsApp o.ä., sondern Wire, Signal, Jabber oder Threema. Warum, ist wie so oft bei Digital Courage ganz gut zusammengefasst.

Quellensammlung

Wenn ich über ein Thema nachdenke, nutze ich ganz automatisch “wissenschaftliche” Methodiken. Irgendwie kommt man ja nicht aus seiner Haut. Und so habe ich über die Zeit auch immer mal wieder Artikel gesammelt, die sich mit der Frage: “Facebook ja oder nein” befasst haben. Ich möchte eine Auswahl von Artikeln hier für alle bereitstellen, die ebenfalls die Frage plagt. Weitere Hinweise sind natürlich im Kommentarfeld gerne gesehen.

Nützliche Hinweise

Warum bei Facebook bleiben?

Warum Facebook verlassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.