Das Wolfslicht-Photoblog lebt

Nein, ich fange nicht schon wieder an, die Zahl meiner Blogs zu vermehren. Ich bleibe vorerst bei meinem zwei einhalb (Weblog, Photoblog, Zonenblen.de). Aber mein Vater hat nun auch ein Photoblog mit dem schönen Namen Wolfslicht (der Name hätte von mir sein können).

Wir haben heute WordPress eingerichtet und die beiden Plugins, die man für die Installation der Photoblog Themes von Taly benötigt. Schließlich haben wir das Theme installiert, ein paar Kategorien angelegt, die Impressum-Seite und dann das erste Foto hoch geladen. Und fertig ist das Photoblog.

Für eine Archivansicht müssen wir noch eine Seite anlegen und Infos über das Blog soll es auch noch irgendwann geben. Aber Papa kann schon mal los bloggen. Und sein erstes Photo ist schon mal ein verpilzter Baumstumpf. Das find‘ ich natürlich cool. Das beantwortet ja auch ein bisschen die Frage, von wem ich das habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.