Ein Fotowochenende

crw_5192-klein.jpg

Ach, war das schön. Am Freitag Abend habe ich den lieben Grapf vom Bahnhof abgeholt und wir sind zum Ostkreuz geöttelt. Irgendwas war da gerade los. Fussballhooligans oder sowas. Polizei- und Hilfsscherifftrupps sind an uns regelrecht vorbeigezogen und haben z.T. verständnislos beäugt, was wir da treiben. Kunst ist wohl kein Fach auf der Polizeischule.

crw_5238-klein.jpg

Der Boden war feucht und in der Nacht bildete sich streckenweise etwas Eis. Als es zu kalt wurde fuhren wir beide nach Hause, um uns dann noch einmal am nächsten Vormittag zu einer Fortsetzung zu treffen.

crw_0027-klein.jpg

Um für Sirgurd Hoffmann den Wasserturm zu fotografieren, öttelten wir zum Südgelände. Dort gab es neben Wassertürmen noch sehr viel mehr zu sehen. Davon aber mehr, wenn meine Internetleitung zu Hause wieder funktioniert. Einige Fotos sind schon aufbereitet. Es war einfach einmalig!

crw_0008-klein.jpg

2 Gedanken zu „Ein Fotowochenende“

  1. Also, Mr. Hildi, dann auch an Sie schönen Dank, daß Sie den Grapf dorthin begleitet haben, und ich bin jetzt schon gespannt, wie sich der Ausflug bei Ihnen im Photoblog noch niederschlagen wird. :-)

    Freundliche Grüße aus einem frühlingshaften Düsseldorf am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.