Beitragsmangel

Einen Mangel an Beiträgen in der Warteliste gibt es eigentlich für mein Blog hier nicht. Allein die Umstände erlauben es zur Zeit nicht, hier so aktiv zu sein, wie ich es gerne wäre. Nach eigener Krankheit und Krankheiten in den Familien, gibt es jetzt ein Blitzprojekt auf Arbeit, dass in Nullzeit aus dem Boden gestampft werden soll, vor zubereitende Vorträge für die ich kurz meinen Urlaub unterbrechen werde und nicht zuletzt Kinder, die am Abend und in der Nacht das einfordern, was ihnen tagsüber offenbar nicht in ausreichender Menge zu Teil wird. Ich werde versuchen, mich darauf einzustellen, denn die Liste mit den geplanten Beiträgen wird immer länger und eine große Zahl verliert irgendwann einfach ihre Aktualität.

Ein Gedanke zu „Beitragsmangel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.