Jasmintee

Ich bin bekennender Gegener von grünem Tee. Schwarzer Tee ist was feines und das, was eine Internetbekanntschaft „getrockneten Früchteblätteraufguss“ bezeichnete. Beim Sushi-Essen entdeckte ich jedoch den wohligen Geschmack von Jasmintee.

jasmintee-crw_6124.jpg

Hoch erfreut, dass es doch einen grünen Tee gibt, den ich sehr mag, brachte meine Schwiegermutter letztens eine Packung Jasmintee aus Hamburg mit. Und siehe da… Die Packung ist fast leer und der Jasmintee daraus einfach großartig. Gestern kam ein Päckchen aus Hamburg mit drei weiteren Päckchen.

Ich glaube, ich bin Jasmintee-Junkie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.