„Es weihnachtet SEHR DOLLE!“

crw_0029-klein.jpg
Mall in Berlin-Tegel

„Wobei ich, zugegeben, Weihnachten selbst schon cool finde. Diese Ruhe (vorausgesetzt, man macht den Kommerzstress nicht mit), drei Tage schön mit der Familie oder ein paar lieben Freunden verbringen, sitzen und quatschen – herrlich!

Hach, hätte ich doch nur Freunde oder eine Familie….“ — Der Hotelblogger, 12. Dez. 2006

7 Gedanken zu „„Es weihnachtet SEHR DOLLE!““

  1. Anglizismen hin oder her. Was mir auf den Keks geht sind diese dämlichen Abkürzungen. Ich erinnere mich an eine Kindergärtnerin in Pankow, die zu ihren Kiddies sagte: „Nachher gehen wir ins EKZ.“ – Auf Nachfrage: ins Einkaufszentrum. Da dreht sich mir noch heute der Magen um, wenn ich nur dran denke… Mall ist dagegen harmlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.