Weihnachtsmarkt

Ich weiss ja nicht. Für mich ist Weihnachtsmarkt sowas, wie Buden mit kleinen Handarbeiten, mit Fressalien, Glühwein, Gebäck vielleicht auch ein paar Posaunisten, die alt bekannte Weihnachtslieder spielen. Sowas gibt es übrigens z.B. noch in Lübars.

crw_0010.jpg

Am Gesundbrunnen aber z.B. sind das Buden, wie auf einem Rummel. Dazwischen Süßigkeiten (wie auf dem Rummel) gleich neben dem Gemüsemarkt, den es da auch zu Nichtweihnachtszeiten gibt.

crw_0011.jpg

Richtig krass ist da aber die Akkustikfolter. Ich rede hier nicht von „Last Christmas“ oder irgendwelchen Geschichten, die man ein paar millionen Mal zu oft gehört hat. Was da gespielt wurde, war ganz böse. Und das machte die Fotoausbeute irgendwie auch total schlecht. Ich habs echt nicht ausgehalten.

crw_0012.jpg

Offensichtlich ist das aber auch schon mit eingeplant und die damit verbundenen Stoffwechselstörungen nimmt man einfach mal in Kauf.

Dazu immer wieder passend: Die Roten Rosen – Still still (leider nur im Auszug)

2 Gedanken zu „Weihnachtsmarkt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.