Löhnbücher auf dem iRiver Story – EPUB (DRM) kein Problem

Zumindest hier auf dem Mac mit dem iRiver Story funktioniert es wirklich so, wie man es sich wünscht. Komplett schmerzfrei – auch, wenn das meine Skepsis zum Thema DRM nicht wirklich verfliegen lässt.

Bildschirmfoto 2010-03-09 um 15.28.30.png

Viele Bücher für eBook-Reader werden im EPUB-Format mit DRM angeboten. So z.B. bei Libri, Hugendubel oder auf txtr.com (auch, wenn man keinen txtr-Reader besitzt).

Im Grunde kauft man die Bücher, lädt sie runter, öffnet sie mit Adobe Digital Editions und kopiert sie auf das Lesegerät.

Ich war etwas enttäuscht, keine Anleitungen für das Bespielen des iRiver Story mit EPUB (DRM) Büchern zu finden. Aber im Grunde braucht man die auch nicht.

Einmalig ist folgendes zu tun:

  1. Adobe Digital Editions runter laden und installieren.
  2. Computer mit Hilfe einer Adobe-ID autorisieren. Hierfür muss man sich mit einer gültigen E-Mailadresse bei Adobe registrieren. Ich hatte meine Adobe-ID bereits für meine Arbeiten mit Adobe LightRoom.
  3. iRiver Story an den USB-Port hängen und „Connect Removable Disk“ wählen.
  4. Digital Editions neu starten. Der Leser wird erkannt. Man wird dann danach gefragt, ob dieser Leser ebenfalls autorisiert werden soll. Hier einmal Häkchen bei „Nicht erneut nach diesem Gerät fragen“ setzen und „Gerät autorisieren“ klicken.

Bildschirmfoto 2010-03-08 um 20.31.32.png

Ferner braucht man noch einen eBookladen seines Vertrauens, bei dem man ggf. auch ein Konto für leichteres Einkaufen anlegt. Ansonsten gelten Zahlungsmodalitäten hier, wie bei jedem Stück toten Holz auch.

Danach geht Bücher kaufen und lesen, wie folgt:

  1. Buch suchen, kaufen und runter laden.
  2. In Adobe Digital Editions „Medium hinzufügen“ und neues Buch wählen. Das Buch kann jetzt auf dem Computer gelesen werden.
  3. Schließt man das Lesegerät an, erscheint es unter Regale. Die Bücher können jetzt einfach auf das Regal „iriver Story EB02“ gezogen werden.
Bildschirmfoto 2010-03-08 um 20.32.04.png

Auf dem iRiver Story taucht das Buch dann unter „Books“ auf und kann dort sehr angenehm gelesen werden. Und es macht Spass!

20100309-P1030668.jpg
Mittlerweile hatte ich endlich auch die Gelegenheit, das Lesen bei praller Sonne auszuprobieren. Geht ausgezeichnet. Auch auf der Couch und im Bett und natürlich auch anderswo ist der iRiver Story ein zuverlässiger und angenehmer Begleiter.

4 Gedanken zu „Löhnbücher auf dem iRiver Story – EPUB (DRM) kein Problem“

  1. TagTag,

    dein Post ist schon etwas älter, aber ich hoffe du hast das Gerät immer noch?! Ich würde gerne eine kurze Frage los werden:

    Laut Beschreibung kann das Gerät auch WMA-Audio-Dateien abspielen, jedoch habe ich keinerlei Informationen dazu bekommen, ob das Gerät auch DRM-geschützte WMA Audioformate abspielen kann (wird beim Ausleihen in Stadtbibliotheken verwendet oder bei mp3de, die bieten sogar eine TestDatei an: https://secure.mp3.de/wiki/index.php?title=Demo_f%C3%BCr_%22mp3.de-DRM-Test%22). Hast du schon mal versucht geschützte WMA-Dateien ab zu spielen?

  2. Ich benutze den iRiver Story auch heute noch und mit wachsender Begeisterung. Nein, WMA-Dateien habe ich gar nicht und ich nutze auch keine geeigneten Programme zur Lizensierung von WMAs. Für mich wäre der Test also ein bisschen aufwändig, so dass ich hier erst einmal nur ein „ich weiss es nicht, weil ich es noch nicht probiert habe“ im Raum stehen lassen muss.

    Ich nutze den iRiver Story gerne, ob OGG-Dateien in hoher Qualität abzuspielen. Das macht er ganz hervorragend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.