Manchmal ist die Welt halt noch nicht bereit…

… für die eine oder andere Idee. Zum Beispiel die Idee, man könnte ja besuchte Links durchgestrichen darstellen. Gut, ich hatte nach dem Update auch gleich noch ein paar kleine Modifikationen am CSS dieser Seite vorgenommen. Ein Freund berichtete mir, dass die Links für Personen mit Rot-Grün-Schwäche schlecht zu erkennen seien. Da diese Sehschwäche sehr weit verbreitet ist, habe ich die Links zusätzlich auch unterstreichen lassen. Um zu unterscheiden, welche Links man schon besucht hat und welche noch nicht, hatte ich die besuchten durchgestrichen dargestellt. Das kam aber bei mindestens zwei Lesern nicht so gut an, so dass ich diese Verbesserung wieder rückgängig gemacht habe.

Eigentlich wollte ich ja gar kein Wort über diese paar Zeilen Änderung verlieren. Aber manchmal haben es ein paar Zeilen auch in sich.

2 Gedanken zu „Manchmal ist die Welt halt noch nicht bereit…“

  1. “ (…) dass die Links für Personen mit Rot-Grün-Schwäche schlecht zu erkennen seien“ – also, generell lässt sich glaube ich sagen, dass durchgestrichene Texte schon auch für Menschen OHNE jede Sehschwäche schlecht zu lesen sind.

    Wolltest es wohl einfach für alle gleich schwierig machen, egal ob gesunde oder schäwchelnde Augen, wa? Auch eine Form von – ja, was eigentlich?

    ;-)

  2. ich finde, man sollte es jedem Benutzer selbst überlassen, wie er die Browsereinstellungen für bereits besuchte Links gewählt hat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.