2 Gedanken zu „Playlist 2008-03-13“

  1. Ok. Ich gehe mal davon aus, dass Du weisst, wie man On-The-Go-Playlists auf dem iPod erstellt. Bei dem Nano, den Du mir freundlicher Weise geliehen hast, geht man auf einen Titel und drückt lange auf den Knopf in der Mitte. Wenn man den ersten Song in die On-The-Go Liste gepackt hat, kann man diese Liste anwählen und schon mal anfangen, die Liste zu hören. In der Zeit kann man sich andere Stücke aussuchen, die mal als nächstes hören will. So kam diese Liste zustande.

    Beim nächsten Anschließen des iPods wird die On-The-Go-Playlist automatisch im iTunes synchronisiert. D.h. man sieht diese Liste einfach links in der Playlist-Leiste des iTunes, wie jede andere Liste.

    Man wählt jetzt die Liste in iTunes aus und geht auf Drucken (Apfel-P… äh… Pardon, Befehl-P). Dann kann man sich aussuchen, wie man die Liste drucken möchte und sagt am Ende einfach Speichern als PDF anstelle von Ausdrucken.

    Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.