iTunes für unterwegs und zu Hause / im Büro

Die Aufgabenstellung ist vermutlich nicht sonderlich extravagant: Ich habe eine große Musiksammlung, auf die ich via iTunes Zugriff haben möchte. Nun möchte ich natürlich die Festplatte (insbesondere des Firmennotebooks) nicht mit Gigabytes an Musik voll müllen. Ich will also nur ausgewählte Musik lokal auf dem MacBook haben aber die komplette Sammlung auf einer kleinen externen Festplatte. Wie das geht, findet man bei Apple selbst

itunes-mediathekwahl.png

Kurzform der Anleitung: Einfach Alt-Taste gedrückt halten, während iTunes startet.

Der „richtige Weg“ ist übrigens der folgende:  Man exportiert erst einmal die bereits schön sortierte Mediathek auf die externe Platte, löscht die auf der lokalen Platte, legt dann die verschiedenen Mediatheken („Light“, „With bells and wistles“, etc.) an und zieht sich dabei das gewünschte in die „Light“-Mediathek.

Ich hab es übrigens nicht ganz so geschickt gemacht und mir ein paar MP3s und OGGs geschrottet. Aber ich habe ja noch „Sicherungskopien“ auf diesen silbernen Scheiben zu hause ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.