Bloroll Update

In WordPress lassen sich OPML-Dateien importieren und somit leicht die Blogroll aus dem RSS-Reader des Vertrauens aktualisieren. So die Theorie! Ich habe das heute probiert, musste allerdings noch gewaltig manuell nachbessern. Rechts seht ihr die Sammlung meiner Links, die ich so täglich lese oder mindestens überfliege. Nicht mit dabei sind die Photoblogs. Die verlinke ich konsequent aus meinem Photoblog. Dort folgt das Update noch. Wer Fehler findet, meldet diese bitte an mich. Wer wiederum eine OPML-Datei meiner Lieblingsblogs haben möchte, kann diese direkt von meinem WordPress generieren lassen.

2 Gedanken zu „Bloroll Update“

  1. Das versuchte ich anzudeuten mit meiner Ausführung über OPML und „Handarbeit“. Das meiste habe ich jetzt IMHO glatt gezogen. Beim rm -rf Blog habe ich die echte Adresse gerade nicht zur Hand. Wer kann aushelfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.