Fragen zur Kalahari K12

Es gab verschiedene Anfragen zu meiner Fototasche Kalahari K12. Gerne beantworte ich diese. Wozu sonst gibt es Weblogs.

kalahari-tasche_nach_einem_jahr-20080131-p1010082.jpg

1. Wie sieht die Kalahari jetzt aus?

Das Foto oben zeigt die Tasche nach einem Jahr Benutzung. Ich war nicht besonders vorsichtig mit der Tasche und sie sieht noch immer einwandfrei aus. Gebraucht aber einwandfrei.

2. Bist du zufrieden mit der Tasche?

Ja, ich bin sehr zufrieden damit. Für die Lumix habe ich mir auch eine Kalahari gekauft.

3. Wie passt die EOS 10D mit Batteriegriff in die Tasche?

10d_mit_batteriefach_in_kalahari_k12-20080131-p1010083.jpg

Das Foto zeigt eine typische Ausrüstung von mir in der Tasche. EOS 10D mit Batteriegriff, Tamron 2.8/28-75mm, EF 1.8/50mm, EF 2.8/28mm, Tokina 4/12-24mm, Speedlite 550EX, Akkus, Speicherchips, usw.

Und wie passt die 10D nun mit Batteriegriff in die Tasche?

10d_mit_batteriefach_in_kalahari_k12-20080131-p1010084.jpg

Hier erst einmal ein Closeup, wie die Kamera in der Tasche liegt.

10d_mit_batteriefach_in_kalahari_k12-20080131-p1010085.jpg

Die selbe Szene ohne die 10D.

10d_mit_batteriefach_in_kalahari_k12-20080131-p1010087.jpg

Der ganze Trick liegt in der Lasche mit dem Klettband hier links. Man muss nur das Klettband lösen und die Lasche ganz nach unten schieben. Dann ist genug Platz, den Batteriegriff zu versenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.