4 Gedanken zu „Mehr zur (aktuellen Un-) Sicherheit von Mac OS X“

  1. Komisch, bei mir ist der Fix bereits eingespielt. Bist Du sicher, dass es keinen Fix für Mac gibt?

    MfG

    Klaus H

  2. Echt? Dein Mac OS X hat ein Update für den CUPS-Bug? Meins nicht! :-)

    Ernsthaft: Das CUPS Teil von Mac OS X ist, ist bekannt. Im von mir zitierten Heise-Artikel wird auch darauf hingewiesen, dass der OS X Fix bislang noch fehlt. Die Liste der Security Updates bei Apple zeigt auch den letzten am 3. Oktober. Und da ging es um Quicktime.

    Ich bin mir nicht sicher, dass es keinen Fix gibt. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass mir noch kein Fix angeboten wurde. ;-) Das kein Fix nötig ist, halte ich für unwahrscheinlich. Aber ich habe auf die Schnelle auch noch keinen fertigen Exploit für OS X gefunden.

  3. Bislang gibt es leider tatsächlich noch keine Aktualisierung der CUPS-Version in Mac OS X – ganz im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen, die CUPS verwenden … :->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.