Die falschen Suchbegriffe

Eigentlich wollte ich diesem Heise-Artikel ja noch weiter auf die Spur gehen, weil ich das, was da steht so einfach nicht glauben kann. Da die Zeit aber alles andere, als reichlich ist, gebe ich den Artikel lieber schon mal als Lesetipp, bevor er im Rauschen des Netzes verschwindet. Wer noch mehr Informationen zu diesem Fall hat: Immer her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.