Ein bisschen Winter

Paul-Loebe-Haus.jpg

Es scheint doch ein bisschen Winter zu werden. So, wie ich es eigentlich schon erwartet habe, mit Minustemperaturen bis tief in den Mai.

Wetter.jpg

Auf jeden FAll zeigt das Termometer jetzt -12 Grad Celsius und es könnte glatt so etwas, wie Schnee geben.

Eispfuetze.jpg

Die Pfützen waren gestern schon mit einem zarten Eisfilm überzogen. Ein grossartiges Schauspiel in der tiefstehenden Sonne.

Steinloewe.jpg

Dieses Mail bin ich vom Hauptbahnhof ein Stück durch den Tiergarten bis S-Bellevue gewandert und dann schnell zur Arbeit geeilt.

Reif.jpg

Auf Boden und Pflanzen lag noch der Morgenreif, der an den sonnigeren Stellen schon geschmolzen und zum Teil wieder überfrohren war.

Was war das für ein herrlicher morgen…

3 Gedanken zu „Ein bisschen Winter“

  1. Du meinst, dann habe ich anderes Wetter, eines das eher dem entspricht, was sich hier vor der Tür abspielt?

    Naja, ich sagte es ja… 1:00 Uhr :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.