Speichern der Bilder unter DigiKam funktioniert plötzlich nicht mehr

Ein typischer Fall von Bit Rot begegnete mir in den letzten Tagen mit der Bildbearbeitungssoftware DigiKam. Dabei konnte DigiKam wirklich gar nichts dafür. Für mich sah das ganze so aus: Die ganze Zeit lief DigiKam einwandfrei und von einem Tag zum anderen weigerte sich die Software, Bilder zu speichern. Man konnte zwar die Filter anwenden, die DigiKam kennt (DigiKam ist hauptsächlich für einfache Nachbearbeitungen von Fotos konzipiert), jedoch war es nicht möglich, irgendetwas abzuspeichern.

Eine Analyse des Problems führte mich schließlich auf die Bug List. Ich konnte nicht feststellen, was beim Update der Imlib2 auf SuSE 10.1 schief gelaufen war. Aber erst ein downgrade auf die vorherige Version machte das Speichern unter DigiKam wieder möglich. Den Fehler werde ich demnächst an die OpenSuSE Community weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.