Der eigentliche Grund für unsere Fahrt nach Hamburg

soeckchen.jpg

Der wahre Grund dafür, dass Annette und ich nach Hamburg gefahren sind ist eigentlich der, dass wir schwanger sind. Also in Wirklichkeit natürlich vor allem Annette. Das aber nur aus rein biologischen Gründen.

Wir wollten es Annettes Eltern jedoch persönlich sagen und sie sollten es auf keinen Fall von jemand anderem erfahren. Daher mussten wir eine weile still vor uns hin hibbeln.

AnnetteMinischwanger.jpg

8 Gedanken zu „Der eigentliche Grund für unsere Fahrt nach Hamburg“

  1. Ja, danke danke. Das war alles tatsächlich so geplant und wer gut rechnen kann, der weiss auch, dass die Heirat nicht „sein musste“, wie hier einige hinter vorgehaltener Hand munkelten. Zu beachten ist der Termin, zu dem wir die Hochzeit ankündigten und wann die Einladungen folgten. Und überhaupt… wo sind wir denn hier?

  2. Pingback: Stereotype

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.