Film getestet: Lucky SHD 100 New

Lucky100-1.jpg

Nach dem Lucky SHD 400 New habe ich nun auch den Lucky SHD 100 New getestet. Der Film ist ebenso preiswert, wie der 400er und eigentlich auch für seine Überstrahlungseffekte bekannt. Bei den zwei Testfilmen, die ich verwendete, ist mir der Effekt allerdings nicht besonders aufgefallen. Hier muss man wohl durch gezielte Belichtung etwas nachhelfen, wenn man den Effekt wünscht.

Lucky100-2.jpg

Max ist schon vom Objektivtest her bekannt. Zeigt aber sehr deutlich, dass der Film sehr scharf abbilden kann. Insgesamt ist er für meinen Geschmack sehr hart. D.h. die Kontraste kommen sehr stark rüber.

Lucky100-3.jpg

Für meine Tests habe ich den SHD 100 in Adox ATM49 1+1 entwickelt. Die 16 Minuten waren etwas knapp. D.h. 17 dürfen es bestimmt sein. Auch hier wieder mein Dank an Wolfgang vom LichtMal, der mir ein paar gute Anfangszeiten gegeben hat. Das nächste Mal werde ich wohl eher eine 1+2 Entwicklung versuchen, um den Film noch etwas weicher zu bekommen.

Lucky100-4.jpg

4 Gedanken zu „Film getestet: Lucky SHD 100 New“

  1. Versteh ich nicht. Das ist hier der „Textblog“ und jetzt stolpere ich schon wieder über drei Fotos?

    Dann mach ich auch alles aus cp8r.de in hotelblogger.de rein, so lange es uns mehr über das Naturell des Hotelbloggers verrät ;-)

  2. Moment mal! Ich benutze hier Bilder zur Illustration dessen, was ich hier schreibe. Und da es hier um Photographie geht wäre es geradezu blödsinnig auf Photos zu verzichten. Im Textblog geht es tatsächlich um Texte. Im Photoblog um Photos. Aber im Photoblog stehen auch ab und an Texte und im Textblog sind nicht selten auch Photos. Ich verlasse meine Themen nicht so, wie Du :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.